Samstag, 26. Mai 2012

Leserkommentare

Da Intense Debate in letzter Zeit immer mehr Schwierigkeiten gemacht hat, habe ich es jetzt deinstalliert. Das Kommentarformular ist jetzt das normale von Blogger. Blöderweise sind deshalb alle bisherigen Kommentare gelöscht worden, aber ich kann es leider nicht ändern :(
Es läuft noch nicht alles so wie ich es will, ich bitte dafür um Verständnis.

gruß
Frau Häsin

Glitter Gal - Red 3d

Hallo ihr Lieben ^-^

Im Moment haben wir ja ein echtes Hammer-Wetter, die Sonne scheint den ganzen Tag, es ist so herrlich :) Und den tollen Sonnenschein hab ich jetzt mal direkt ausgenutzt um euch nen echten Knaller-Lack zu zeigen!


Ist der nicht mal geil? Der Lack ist von der australischen Marke Glitter Gal und hört auf den eher langweiligen Namen "Red 3d". Aber langweilig ist an ihm wirklich nur der Name! Er ist kirschrot und hat einen sehr starken Holoeffekt. Die Holopartikel sind allerdings nicht linear wie z.B. bei Nfu.Oh sondern eher gestreut, aber trotzdem klar erkennbar... mann wenn ihr wüsstet wie lange ich mir nen roten Holo gewünscht habe... <3


Der Lack knallt so sehr im Sonnenlicht, dass meine Kamera echte Probleme mit ihm hatte... Ich habe übrigens 2 Schichten von ihm lackiert.


Glitter Gal bekommt ihr bei Llarowe, mittlerweile verkaufen sie auch 15ml Flaschen (meine hat 9ml), allerdings sind die Lacke nicht grade billig :( Aber wer auf Holo-Lacke steht sollte sie sich echt mal angucken.

Und wie gefällt euch der Lack? Bäääm oder?

Donnerstag, 24. Mai 2012

OPI - Suzi skis in the pyrenees

Dieser Lack ist erst letzes WE bei mir eingezogen und ich lieb ihn jetzt schon <3


"Suzi skis in the pyrenees" ist ein sehr dunkles Grau mit einem leichten Blau-Anteil (kann man auf den Fotos nicht so gut sehen). In der Flasche ist mir das Blau überhaupt nicht aufgefallen, ich war dann ganz überrascht als ich den Lack dann auf dem Nagel hatte :D


Die Textur hat gewohnte OPI-Qualität und mit 2 Schichten ist der Lack deckend.

Ich finde die Farbe wundervoll, sie ist dunkel und sexy aber nicht so hart wie schwarz. Mögt ihr auch solche Farbtöne? Tragt ihr sowas überhaupt im sich anbahnenden Sommer?

Samstag, 19. Mai 2012

Chanel - Distraction

Distraction stammt aus der diesjährigen Les Roses Ultimes de Chanel-Kollektion. Die Farbe ist ein sehr schöner Korallton mit gaaanz feinem pinkem Schimmer.

(extrem trockene Naglhaut lässt grüßen...)

Leider ist der tolle Schimmer nicht mehr auf den Nägeln zu sehen (naja ein bisschen im Sonnenlicht), aber die Farbe ist trotzdem wunderschön *-*
Auftragen lässt er sich sehr einfach, er benötigt aber 3 Schichten um wirklich vollständig zu decken (auf den Bildern trage ich 2). 


Seid ihr im Moment auch so wild auf Korall? Wäre Distraction auch was für euch oder schreckt euch der hohe Preis eher ab?

Freitag, 18. Mai 2012

Catrice - Welcome to roosywood

Hallo ihr Lieben :)

nur ganz schnell ein Bild vom Lack den ich im Moment trage... "Welcome to roosywood" von Catrice. Ein sehr schöner kühler Beerenton.


Mittlerweile komm ich mit dem neuen Pinsel einigermaßen klar, der Lack ist mit 2 Schichten deckend. Falls ihr euch über die ungleichmäßigen Ränder wundert... irgendwas stimmt mit meinem Good to go nicht. Ich hab die Flasche jetzt ca. 1 Jahr und er ist auch schon über die Hälfte aufbebraucht. Aber neuerdings zieht er Fäden ohne Ende und er zieht die Lackschicht irgendwie zusammen, wisst ihr was ich meine? Er schrumpft irgendwie... vielleicht ist er etwas eingetrocknet... kennt jemand das Problem?

Achja und wie gefällt euch "Welcome to roosywood"?

Samstag, 12. Mai 2012

OPI - My private jet

Hallöle

ich zeig euch mal fix was ich heute auf den Nägeln habe. Es handelt sich um OPI's "My private jet" und zwar die Neuauflage (die alte z.B. hier).


My private jet ist ein grau-brauner Lack mit sehr feinem Glitter, im Sonnenlicht scheint der Glitter sogar ein bisschen holografisch zu sein (siehe Bild oben). Auftragen lässt er sich sehr angenehm und ist auch mit 2 Schichten deckend.


So schön ja das Original auch ist, schwarze Holos gibt es mittlerweile ja auch von anderen Marken, die Neuauflage gefällt mir irgendwie besser. Sie ist nicht so spektakulär vom Effekt, aber dafür finde ich die Farbe sehr einzigartig.

Welche Version gefällt euch besser? (Und sorry für die schlechten Fotos...)

Dienstag, 8. Mai 2012

China Glaze - Dress me up (Primrose)

"Dress me up" stammt auch aus der Color of the Capitol-Kollektion von China Glaze. Ich würde die Farbe als bräunliches Mauve-Rosa bezeichnen.


Ich finde die Farbe sehr schön, sie ist sehr neutral, schon fast ein Nude-Ton. Leider ist die Textur echt grausam... der Lack ist sehr dickflüssig und lässt sich nur mühselig verteilen. Wenigstens ist er mit 2 Schichten deckend, die aber ohne meinen Good to go ewig zum Trocknen gebraucht hätten.


Wie gefällt euch die Farbe? Habt ihr den Lack vielleicht auch und ist er bei euch auch so zickig?

Sonntag, 6. Mai 2012

Ciaté - Plastic fantastic

Schon lange habe ich die tollen Fläschchen von Ciaté auf diversen Blogs angeschmachtet, jetzt ist die Marke endlich bei Douglas erhältlich (leider nur online) und mein erstes Exemplar durfte bei mir einziehen. Entschieden habe ich mich für "Plastic fantastic" ein wunderschönes beeriges Pink.


Der Lack ließ sich gut auftragen, die Textur war nicht zu flüssig und trocknete zügig. Ich habe 2 Schichten lackiert, sehe mittlerweile aber, das ne 3. nicht geschadet hätte.


Sind die Flakons nicht absolut knuffig mit den Schleifchen? Die Lacke kosten bei Douglas übrigens 9,95€ und enthalten 13,5ml. Mir gefällt die Marke sehr gut und ich werde mir bei Gelegenheit bestimmt noch ein paar weitere Farben bestellen.

Wie gefallen euch die Ciaté-Lacke? Habt ihr auch einen? Was haltet ihr von Plastic fantastic?

Samstag, 5. Mai 2012

Meine Sammlung - Highend (Chanel, Dior, Lancome)

Hallo meine Lieben, ich habe mal wieder einen Sammlungspost für euch :)

Die heute gezeigten Lacke sind alle von "Highend"-Marken, spielen also in der oberen Preisklasse. Ich weiß das viele von euch wahrscheinlich nicht so viel Geld für einen Lack ausgeben würden, ich selber gönne mir aber gerne hin und wieder ein solches Schmuckstück. Gerade bei den neuen Chanel-Kollektionen lass ich mich gerne mal hinreißen :)

Wenn wir schon mal bei Chanel sind, stelle ich sie euch jetzt mal vor, ich besitze 6 Lacke dieser Marke. Rouge Noir ist ja ein echter Klassiker und befindet sich jetzt schon seit ca. 7 Jahren in meiner Obhut. Die restlichen Lacke stammen alle aus Kollektionen von 2011 und 2012.

  Rouge Noir ~ April ~ Distraction

Black Pearl ~ Graphite ~ Peridot

Noch nicht so lange in meiner Sammlung befinden sich diese 2 Dior-Lacke:

Lucky ~ Incognito

Und als kleines Schlusslicht, diese beiden von Lancome:

 Rouge Valentine ~ Corail in love

Wie gefallen euch die Lacke? Was haltet ihr überhaupt von Highend-Lacken?

Dienstag, 1. Mai 2012

Chanel - Graphite

Na Mädels seid ihr alle schön in den Mai getanzt? Wir waren nur Thai futtern und anschließend (alkoholfreie) Cocktails trinken :)

Heute hab ich mal wieder Chanels "Graphite" aus der letzten Herbstkollektion lackiert. Leider war der Lack limitiert und ist leider nicht mehr erhältlich :(

(unter der Tageslichtlampe)

Leider lässt sich der Lack nicht so leicht fotografieren, deshalb hab ich mehrere Fotos mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen gemacht.

(Tageslicht)

(Tageslicht)

Die Farbe von Graphite ist ein Metallic-Grau mit leichten Gold-Grünstich. Das Finish befindet sich irgendwo zwischen Glitzer und Foil... Er lässt sich supereasy auftragen, die Textur ist sehr leicht und trocknet auch rasch. Er deckt mit 2 Schichten.

(Schatten)

Ich finde den Lack wirklich hübsch und finde es schon fast schade, das er neben seinem Kollegen "Peridot" ein wenig untergeht (dessen zahlreiche Dupes mir schon echt auf den Zeiger gehen...)