Sonntag, 23. September 2012

Ninja Polish - Color changing garnet

Tüdelü :)

Heute habe ich ein ganz besonders Schätzchen für euch dabei und zwar habe ich vor kurzem zum ersten mal bei Ninja Polish bestellt. Dieser US-Shop ist auf den Vertrieb von eher "seltenen" Nagellack-Marken spezialisiert, ähnlich wie Ilarowe, ihr bekommt dort z.B. Ozotic, HITS und Glitter Gal. Ich habe allerdings einen Lack von ihrer neuen Eigenmarke bestellt und ich muss sagen: Ich bin hin und weg! Ich habe ihn über Smokin Hot von Essie (deshalb auch schon die leichte Tipwear) lackiert und er sieht einfach so toll aus.


"Color changing garnet" ist ein recht sheerer multichromer Glitterlack. Die Base sieht auf den ersten Blick dursichtig aus, aber je nach Blickwinkel changiert sie rot, grün, gelb und orange. Der Glitter scheint auch multichrom zu sein und wechselt eigentlich ständig seine Farbe. Da der Glitter sehr dicht ist, braucht ihr zum Layern nur eine Schicht, solo wird er wohl dank der sheeren Base ca. 4 Schichten benötigen.
Und weil ich jetzt soviel gelabert habe, gibt es jetzt ne Ladung Pic-Spam :D


Ist der nicht einfach nur geil? Ich bin sehr zufrieden mit meinem ersten Einkauf bei Ninja Polish und werde mir die anderen beiden Nuancen der Kollektion (heißt übrigens Facets) sicherlich auch noch anschauen.
Wie gefällt euch Color changing garnet?

Freitag, 21. September 2012

Essie - Smokin Hot

Der Herbst kommt mit großen Schritten auf uns losgestürmt, also wird es nicht nur Zeit uns schön kuschelig warm einzupacken sondern auch unsere Nägel passend zur Jahreszeit einzukleiden.

Ich habe mich deshalb heute für Essie "Smokin Hot" entschieden, eine Farbe die prima zu dem trüben Wetter passt (ok so schlimm ist es ja noch nicht, heute in der Mittagspause saßen wir auch draußen in der Sonne...)


Smokin Hot stammt glaub ich aus der Winterkollektion von 2010, ist aber im Standardsortiment erhältlich. Die Farbe würde ich als typische "Unfarbe" beschreiben, ein Grau-Lila-Braun-Gemisch, auch gerne "Schlammfarbe" genannt :D
Der Auftrag war gut, ich komme mit den breiten Pinseln gut zurecht, mit 2 Schichten ist der Lack deckend.


Wie gefällt euch Smokin Hot? Mögt ihr solche Farben? Freut ihr euch auch so auf den Herbst?

Samstag, 15. September 2012

A England - Jane Eyre

Die wundervolle Adina von A England hat mal wieder eine neue Kollektion entworfen und ich konnte natürlich nicht warten, bis sie endlich in ihrem Shop erhältlich sind und habe vorab 2 Lacke per email bei ihr geordert.

Die neue Kollektion nennt sich Gothic Beauties und die Farbe die ich euch heute vorstelle ist "Jane Eyre" <3 (das Buch ist soo toll).
Leider, leider ist die Farbe unglaublich schwer einzufangen und ich bin sehr unzufrieden mit den Fotos, aber ich möchte sie euch dennoch nicht vorenthalten.


Jane Eyre hat eine sehr dunkle, fast schwarze Base mit einem seeehr dezenten aubergine-rötlichen Schimmer. Der Schimmer zeigt sich auf dem Nagel eigentlich nur im direkten Sonnenlicht, trotzdem gibt er dem Lack das gewisse Extra das ihn vom einfachen Schwarz unterscheidet.


Auftragen ließ der Lack sich gut, die Textur ist A England typisch hervorragend. Leider wars bei mir ein wenig ungenau weil mein Pinsel ein paar Fransen hat, ich hoffe das dies nach einem kleinen "Haarschnitt" behoben ist ;)


Hier noch ein absolut besch*** Foto im Sonnenlicht, als die Sonne gestern abend nochmal kurz rauskam, bin ich direkt wie ne Bekloppte mit Kamera dahingehechtet um wenigstens ein Bild mit Schimmer zu bekommen...

Mir gefällt die neue Kollektion sehr gut, ich mag dieses "Schwarz mit einem kleinen Extra" sehr gerne, wer allerdings auf wahre Schimmer-Sinfonien gesetzt hat, dem rate ich von den Lacken eher ab.

Mittwoch, 12. September 2012

OPI - My very first knockwurst

Auch ich habe mir natürlich ein paar Lacke aus der OPI "Germany" Kollektion geholt und den Anfang macht "My very first knockwurst" (...).


MVFK ist ein sehr helles Rosa mit ein wenig Grau, der Lack hat ein Cremefinish. Ich bin ja ein riesiger Fan von "Nudes", aber dieses Rosa sieht irgendwie nicht richtig aus an mir... :/ schade, denn in der Flasche ist die Farbe so schön.
Von der Textur war der Lack okay, manchmal ein bisschen zickig, aber er deckt mit 2 Schichten. Allerdings ist er mir am ersten Tag schon an einem Finger gesplittert, hatte ich bisher noch nie mit einem OPI.


Eigentlich ist der Lack echt schön, aber ich denke hier spielt die eigene Hautfarbe ne große Rolle, mir stehen einfach nicht so rosane Nudes.

Samstag, 8. September 2012

NARS - Storm Bird

Hallo meine Lieben, da bin ich mal wieder :)

Heute stelle ich euch meinen ersten Lack von NARS vor. Er ist Teil der diesjährigen Herbstkollektion und hört auf den wundervollen Namen Storm Bird.


Storm Bird ist ein dunkles Grau mit Cremefinish. Er mag vielleicht unspektakulär sein, aber für mich ist er das perfekte Grau nach dem ich schon länger gesucht habe.
Der Lack hat eine angenehme Textur mit der sich gut arbeiten lässt, allerdings wird der Auftrag durch die riesige Kappe und den sehr kleinen Pinsel erschwert (oder kann man die Kappen wie bei Chanel abnehmen? Meine saß ja bombenfest...). Mit 2 Schichten ist alles perfekt abgedeckt.


Ich bin recht zufrieden mit meinem ersten NARS-Lack auch wenn sie schon recht teuer sind, aber da ich hier mein Traum-Grau gefunden habe sehe ich mal großzügig drüber hinweg ;)

Habt ihr schonmal einen Lack von NARS ausprobiert?

Montag, 3. September 2012

A England - Galahad

Da bin ich wieder :)

Nach einer Woche Pause melde ich mich mit einem meiner neuen A England Lacke zurück und zwar dem sehr hübschen Galahad.


Galahad ist ein wunderschöner, schmutziger Türkis-Ton. Leider hat meine Kamera diesen rauchigen Touch mal eben verschwinden lassen und lässt ihn jetzt ein bisschen mehr leuchten... nun gut. Er ist in natura auch noch etwas grünlicher.
Galahad ist jetzt mein erster A England-Lack der ein Cremefinish hat, aber auch hier bin ich von der Textur äußerst angetan. Der Lack ist flüssig, lässt sich aber perfekt kontrollieren und er ist auch schon fast mit einer Schicht deckend.


Ich liebe die A England Lacke einfach. Sie werden zwar auf allen Blogs gehypt aber ich finde das auch durchaus gerechtfertigt, ich besitze mittlerweile einige davon und bin auch von jedem getragenen mehr als überzeugt.