Montag, 31. Dezember 2012

Essie - Beyond Cozy

Heute ist schon Silvester und ich habe mich heute für "Beyond Cozy" von Essie entschieden, denn der ist schön glitzrig und ich muss mich nicht mit einem aufwendigen Nageldesign beschäftigen... Der Lack ist aktuell noch in der "Leading Lady"-Le erhältlich, allerdings war er bei mir schon komplett ausverkauft, aber vielleicht habt ihr ja noch Glück.


"Beyond Cozy" ist ein wirklich hübscher Glitzerlack, die Farbe ist eine perfekte Mischung aus Gold und Silber und somit auch recht dezent und neutral.
Der Lack ließ sich superleicht auftragen und ist mit 2 Schichten auch komplett deckend.


Ihr Lieben, das hier ist jetzt auch mein letzter Post in 2012, nächstes Jahr melde ich mich dann zurück, hoffentlich dann mit ein bisschen mehr Zeit, die letzten Monate war ich ja leider etwas schreibfaul...

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch, feiert schön, lasst es knallen (aber nur die Sektkorken, als mehrfache Haustierhalterin bin ich nicht wirklich fürs Böllern) und ich hoffe wir sehen uns dann gesund und munter nächstes Jahr wieder :)

eure Frau Häsin ♥

Kommentare:

  1. beyond cozy scheint ja ein sehr beliebter silvesterlack dieses jahr sein ;)

    guten rutsch auch dir! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich glaub auch, aber er ist ja auch einfach perfekt dafür :)

      Löschen
  2. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch!
    Beyond Cozy ist einfach wunderschön. Habe ihn letzte Woche erst als Homa Maniküre mit Stylenomics (super Kombi!!) und dann als Accent Nail mit Where's my Chauffeur? getragen. Total toll!

    PS: du hast einen kleinen Schreibfehler. Hast Silber in der Farbbeschreibung falsch geschrieben! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey :) Ich hab den Lack auch auf den Nägeln. Bei so viel schönem Glitzer braucht man gar nichts anderes mehr! :) <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Habe gerade bei Pinkmelon deinen Blog entdeckt :) Die Farbe von essie gefällt mir echt wahnsinnig gut, schade dass sie nicht mehr zu haben ist. Schöner Blog!

    Liebe Grüße, Karo von www.karoskram.blogspot.de

    AntwortenLöschen