Freitag, 27. September 2013

P2 - Opulent

Lange bin ich dem "Sandlack"-Hype gegenüber resistent gewesen, nun durfte doch ein Exemplar bei mir einziehen. "Opulent" stammt aus dem neuen P2-Sortiment.


Der Lack hat eine schwarze Basisfarbe mit türkisen Glitter (nennt man das bei Sandlacken so?). Er ließ sich sehr leicht auftragen mit 2 Schichten war alles deckend. Auch die Trockenzeit war recht flott. Gar nicht gut hat mir allerdings die Haltbarkeit gefallen, nach 1 Tag splitterte es bereits... und das anschließende Entfernen war auch kein Spaß -_-


Ich bin mir nicht sicher, ob mir Sandlacke jetzt wirklich gefallen, der hier war ganz nett anzusehen aber immer muss ich das nicht haben.

Was haltet ihr denn so von Sandlacken? Hängen sie euch schon zum Hals raus oder könnt ihr nicht genug von ihnen bekommen?

Donnerstag, 12. September 2013

Essie - Tart deco

Heute hab ich eine noch eher sommerliche Farbe im Gepäck. "Tart deco" von Essie aus dem Standardsortiment. Den habe ich nun schon länger auf der Wunschliste, wusste aber nie ob mir die Farbe auch steht, also habe ich ihn mir neulich von meiner Schwester geborgt :)


Die Farbe ist ein recht knalliges Koralle, aber mit starkem Orange-Anteil. Lackiert habe ich für einen deckenden Auftrag 2 Schichten (und dann habe ich mit dem Ringfinger gegen die Flasche gedätscht -_-).


Ich denke jetzt im Sommer hat der Farbton gut zu mir gepasst, wenn ich im Winter wieder blasser bin, sähe es wohl komisch aus. Also darf der Lack dann wohl auch erst nächsten Sommer bei mir einziehen :)
Wie gefäält euch Tart deco?

Sonntag, 8. September 2013

Butter London - Two fingered salute

Hallo an alle die mich noch nicht vergessen haben :)

Heute zeige ich euch einen Lack auf den ich schon ewig scharf war, nämlich "Two fingered salute" von Butter London. Der Lack war wohl ursprünglich nicht in Deutschland erhältlich, ich konnte ihn aber vor ein paar Monaten (zusammen mit dem wunderschönen "Fishwife") bei White whisp bestellen. Mittlerweile ist er aber auch im deutschen Butter London Onlineshop erhältlich.


"Two fingered salute" ist ein leicht schmutziges Mint mit vielen kleinen kupferfarbenen Flakes. Eine wunderschöne Kombi, sie sieht so schön antik aus. Drei Schichten musste ich allerdings lackieren bis es mir persönlich deckend genug war.


Ich liebe diese Farbe, durch die Kupferflakes kann man diesen Mintton auch noch getrost im Herbst tragen. Neben Wallis und Fishwife ist das glaub ich mein schönster Butter London Lack.

Wie gefällt er euch?

Dienstag, 6. August 2013

A England - Briarwood

Seit einiger Zeit ist auch die 5. fehlende Nuance aus der Byrne-Jones Dream Kollektion von A England erhältlich und ich hab sie mir natürlich auch direkt bestellt :)


Briarwood würde ich als kastanienbraun/rot bezeichnen, eine wirklich schöne und elegante Farbe. Und natürlich ist auch dieser Lack mit dem wunderschönen "Scattered"-Holo-Effekt ausgestattet.
Der Auftrag war wie bei fast allen A England Lacken wieder super, 2 Schichten sehr ihr auf diesem Bild.

Mir gefällt Briarwood unheimlich gut, er könnte neben Saint George zu meinen liebsten A England Lack werden <3

Wie findet ihr ihn?

Freitag, 2. August 2013

Essie - Naughty nautical und Hilfe!!!

Ja ihr habt ihn bestimmt schon auf jedem Blog gesehen... Aber ich wollte trotzdem ein wenig zu ihm schreiben :D


Naughty nautical ist nämlich ein echtes Träumchen von einem Lack. Leider, leider hat mein Insta-Dry aber so fiese Blasen geschlagen, sodass ich jetzt nur ein Foto von ihm zeige... Ich hab mich echt so geärgert, denn dabei ist der Lack so schön, die Farbe ist so schön sommerlich und auch dieser dezente Glitter gefällt mir sehr gut. Auftragen ließ er sich auch ganz easy und ich muss die Haltbarkeit wirklich loben, denn er hat bei mir eine Woche durchgehalten und das nur mit einer leichten Tipwear.

So und nochmal zurück zum Insta-Dry, er war ja eigentlich mein Lieblingstopcoat, aber jetzt ist er so fies dick geworden und schlägt halt immer diese blöden Blasen... Habt ihr das Problem auch? Ich habs schon mit verdünnen versucht aber es wird nicht besser. Habt ihr vielleicht noch Rettungs-Tips? Meine Flasche ist nämlich noch halbvoll und wegschmeißen ist echt zu schade..

Achja und wie gefällt euch Naughty nautical?

Dienstag, 30. Juli 2013

WingDust - Night Fury (over Licorice)

Einer meiner liebsten Filme ist "Drachenzähmen leicht gemacht" und deshalb musste ich "Night Fury" von WingDust Collection unbedingt haben, denn der Lack wurde nach dem niedlichem Drachen "Toothless" (dt. Ohnezahn) benannt ♥


"Night Fury" hat eigentlich eine violette Base mit zahlreichen blauen, lilanen, türkisen und roten Glitterpartikeln. Ich habe aber 2 Schichten über Essies "Licorice" lackiert, weil Toothless ist ja auch schwarz :). Mir gefällt diese Kombo unheimlich gut, der Glitter kommt so toll zur Geltung.
Ich werde ihn demnächst aber auch mal pur tragen.


Ich habe meinen WingDust über Ilarowe bestellt, aber man sie wohl auch über den Etsy-Shop beziehen.

Wie gefällt euch "Night Fury"? Und seid ihr auch so Toothless-Fans wie ich?

Samstag, 13. Juli 2013

Essie - Sunday Funday

Aus der aktuellen Essie-Sommer-Le, durfte unter anderem "Sunday Funday" bei mir einziehen.

(bitte nicht die Bläschen auf dem Ringfinger beachten, die stammen von einem kleinen Topcoat-Unfall...)

Sunday Funday ist ein wunderschöner Korallton mit feinen, weißen Glitterflecks. Die Textur des Lackes ist traumhaft und lässt sich spielend leicht auftragen. Allerdings sollte man um ihn ganz deckend zu bekommen 3 Schichten auftragen. Auf meinen Fotos sehr ihr 2 Schichten.


Mir gefällt der Lack sehr gut, der Glitzer ist sehr dezent aber dennoch sichtbar. Die Farbe find ich traumhaft für den Sommer, da bekommt man direkt gute Laune :)
Was habt ihr euch aus der Kollektion mitgenommen?

Sonntag, 23. Juni 2013

Essie - Go overboard

Zur Zeit gibt es von Essie wieder so eine Art "Best of old shades"-LE, ich habe mir den Namensgeber "Go overboard" mitgenommen (alle anderen Farben habe ich schon...)


"Go overboard" ist ein schönes klassisches Petrol mit Cremefinish, welches sich super auftragen lässt. Für ein deckendes Ergebnis habe ich 2 Schichten benötigt, da die erste zum Teil doch etwas durchsichtig war.


Wie gefällt euch die Farbe? Habt ihr die Le auch schon entdeckt? Welche Farben durften mit? Ich kann euch auf jeden Fall noch "Lady like" und "Power Clutch" empfehlen.

Mittwoch, 19. Juni 2013

Blogsale returns!

Titel sagt schon alles, ich habe mal wieder den Blogsale aufgestockt. Es gibt Lacke von China Glaze, OPI, Zoya, Catrice und mehr. Außerdem stehen auch ein paar Blushes von MAC zum Verkauf.

Hier geht es zum Blogsale, viel Spaß beim Stöbern und Shoppen :)

Samstag, 8. Juni 2013

China Glaze - Keep calm, paint on

"Keep calm, paint on" ist der einzige Lack aus der China Glaze "Avantgarde"-Kollektion, der bei mir einziehen durfte.


Die Farbe ist ein sehr heller Mintton mit einem feinen silbernen Schimmer. Mir gefällt der Lack sehr gut, die Farbe ist ein echter Hingucker und einige meiner Kolleginnen haben mich schon drauf angesprochen :)
Der Auftrag war ooookay, die Textur ist recht dickflüssig und mit diesem doofen Pinsel (ehrlich die kann ich irgendwie nicht mehr ausstehen, die von Essie sind so viel besser) nicht ganz so leicht zu verteilen.
Die Haltbarkeit find ich aber gut, seit Mittwoch hält er schon tapfer durch.

Wie gefällt euch "Keep calm, paint on"?

Montag, 3. Juni 2013

Chanel - Taboo

Obwohl ich mich auf den neuen Chanel-Lack gefreut hatte, habe ich seine Veröffentlichung erstmal komplett verpennt. Letzte Woche hab ich ihn dann in der Becker-Filiale meines Vertrauens mitgenommen und hier ist er nun. Ich warne euch schonmal vor, die Fotos sind leider sehr bescheiden, Taboo ließ sich nicht gerne fotografieren :(


Taboo ist recht schwer zu beschreiben. Er hat eine dunkelviolette (es könnte auch blau sein) Base mit rotem und violetten Glitterstückchen. Er ist wirklich sehr schön auch wenn man es auf den Bildern nicht sehen kann. Der rote Schimmer in der Flasche ist leider auf den Nägeln nicht mehr sichtbar.
Den Auftrag fand ich etwas schwierig, die Textur ist sehr fest und ich hatte Probleme sie ordentlich auf dem Nagel zu verteilen. Nach 2 Schichten deckt er aber anstandslos.

(Tageslichtlampe)

(direktes Sonnenlicht)

 Wie gefällt euch Taboo?

Samstag, 1. Juni 2013

A England - Briar Rose

Erst seit wenigen Tagen ist die neue A England-Kollektion "Burne Jones Dream" erhältlich und ich hab mir direkt alle 4 Nuancen (es wird noch eine 5. geben, die war aber noch nicht lieferbar) bestellt.

Die Kollektion besteht wieder aus wundervollen "Scatterd Holo"-Lacken, das Finish für das ich die Marke so sehr liebe ♥


Die erste Farbe die euch zeige ist "Briar Rose", ein sehr pinkstichiges Rot, das neben dem Holo-Glitter auch noch über einen leichten Duochrome-Effekt verfügt.
Die Textur war bei diesem hier etwas fester, was die 2. Schicht ein wenig erschwert, trotzdem ließ er sich immer noch gut auftragen.

 (direktes Sonnenlicht)

(Tageslicht,hier sieht man den Duochrome in der Flasche gut)

Mir gefällt die Kollektion wieder sehr gut, die anderen Lacke habe auch tolle Farben und ich freu mich schon sehr aufs Tragen :)
Wie gefällt euch Briar Rose?

Achja wegen dem Royal Mail Drama am Anfang des Jahres, kann man leider nicht mehr selber bei A England bestellen. Ich habe meine Lacke über Lovely Cosmetics bezogen wo sie zu einem fairen Preis (10,99€) erhältlich sind. Der Shop hat auch noch ein paar andere schöne Sachen (Revlon z.B.) also schaut dort ruhig mal vorbei.


Samstag, 25. Mai 2013

Essie - Peach Daiquiri

Ich mal wieder... im Moment finde ich leider nicht so die Zeit fürs Bloggen weil a. ich privat sehr viel zu tun habe und da nicht wirklich zum Nägel lackieren komme und b. mein Laptop langsam den Geist aufgibt und mit ihm zu arbeiten die reinste Qual ist... egal genug gemeckert...

Um uns mal alle was von diesem trostlosen Wetter abzulenken, zeige ich heute "Peach Daiquiri" von Essie.


Peach Daiquiri ist ein wundervolles, leuchtendes Korall-Pink, das einfach nur Bock auf Sommer macht :) Der Lack ist im deutschen Standardsortiment erhältlich und sollte meiner Meinung nach in keiner Essie-Sammlung fehlen.

Wie gefällt euch Peach Daiquiri? Besitzt ihr ihn auch? (mit Sicherheit...:D)


Montag, 20. Mai 2013

China Glaze - Branding Iron

Hallo :)

Vor kurzem habe ich mal wieder einen meiner absoluten Lieblingslacke getragen: Branding Iron von China Glaze.


Von allen meinen roten Schimmerlacken trage ich ihn einfach am Allerliebsten, aber sieht er nicht auch einfach hammermäßig aus?


Was tragt ihr denn im Moment auf den Nägeln? Und habt ihr auch so Lacke die ihr einfach immer tragen könntet, weil sie einfach so toll sind?

Samstag, 11. Mai 2013

Essie - Hip-Anema

Hallöchen :)

Bevor die aktuelle Essie-Le bald wieder aus den Läden verschwindet, zeige ich euch noch eine weitere Farbe die es mir sehr angetan hat.


Hip-Anema ist ein sehr knalliges Rot mit einem leichten Orange-Stich. Mit dieser Farbe fällt man auf jeden Fall auf, so sehr leuchtet sie :)
Auch der Auftrag und die Haltbarkeit waren toll und ich freu mich schon aufs nächste mal tragen.


Trotz meiner immensen Rot-Ton-Sammlung bin ich sehr froh darüber mir Hip-Anema doch noch geholt zu haben.

Mittwoch, 1. Mai 2013

Butter London - Fiddlesticks

Heute habe ich einen Butter London Lack für euch, der zwar farblich wunderschön ist, aber leider eine totale Zicke beim Auftrag war...

Es handelt sich um "Fiddlesticks" aus der letzten Weihnachts-Le.


Die Farbe ist ein wirklich superschönes sattes Magenta mit pinkem und violetten Glitterpartikeln. Aber es war die reinste Hölle ihn zu lackieren. Die Textur ist sehr pampig und lässt sich nur schwer verteilen. Dadurch wird er leider sehr hubbelig und ich musste 2 dicke Schichten Topcoat auftragen um ihn zu "ebnen".

Schade, ich finde den Lack sehr hübsch, aber ob ich noch mal Lust habe mich mit ihm rumzuärgen? 

Sonntag, 28. April 2013

Essie - Maximilian Straße her

Ahoy :)

So nach einer kleinen (hust) Pause soll es hier auch endlich mal weiter gehen und deshalb habe ich euch heute einen Lack aus der neuen Essie-Le mitgebracht. Diese Farbe war schon auf den Promobildern mein Favorit und auch in echt wurde ich nicht enttäuscht...


"Maximilian Straße her" heißt das gute Stück und ist ein wundervolle grünliches Grau (oder gräuliches Grün?) mit Cremefinish. Wow! Die Farbe ist ja mal cool, ich konnte nichts vergleichbares in meiner Sammlung finden. Mit 2 Schichten ist der Lack auch komplett deckend und die Haltbarkeit ist prima.


Wie gefällt euch die Maximilian Straße? Habt ihr noch andere Favoriten aus der Kollektion? Ich wollte eigentlich nur 2, mittlerweile sind es schon 4...

Dienstag, 16. April 2013

China Glaze - Agro (We could runaway)

Heute ein ganz flotter Post :) Obwohl die Kollektion jetzt schon über ein Jahr alt ist, habe ich es jetzt erst geschafft "Agro" zu lackieren... *schäm*


"Agro" ist ein sehr schönes schimmerndes oliv-grün mit einem metallic-artigem Finish. Ich bin ja ein riesiger Grün-Fan und auch Agro gefällt mir sehr gut. Ich habe 2 Schichten lackiert und wie ihr sieht ist der Lack damit deckend. Haltbarkeit war auch ok.

Wie gefällt euch Agro?

Freitag, 5. April 2013

Dior - Diablotine

Von Herr Hase bekam ich dieses Jahr ein echt tolles Ostergeschenk (gut ich habe vielleicht ein bisschen nachgeholfen...), über das ich mich sehr gefreut habe :D

Diors "Diablotine" erschien vor einer guten Woche zusammen mit 3 weiteren Lacken im Rahmen der "Dior Addict Gloss"-Kollektion und war online überall ruckzuck ausverkauft... Herr Hase konnte ihn aber noch in unserer Kleinstadt-Parfümerie bestellen.


"Diablotine" ist ein wunderschönes, knalliges rot-pink mit pinken Glitterpartikeln. Diese Farbe macht echt so Lust auf Sommer, ich kann gar nicht mehr aufhören auf meine Nägel zu starren :D
Auch vom Auftrag bin ich sehr begeistert, die Dior-Lacke haben einen schönen, breiten Pinsel mit dem sich sehr gut arbeiten lässt. Ich habe 2 Schichten für dieses Ergebnis lackiert.


Ich bin so verliebt in diese Farbe und bin sicher, das sie im (hoffentlich bald kommenden) Sommer noch oft zum Einsatz kommen wird.
Gefällt euch "Diablotine" auch so gut wie mir?

Montag, 1. April 2013

China Glaze - When stars collide

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet (oder habt noch) alle ein schönes Osterfest. Nach einer guten Woche melde ich mich dann auch mal mit einem neuen Post zurück :)

Heute zeige ich euch einen der Lacke aus China Glaze "Hologlam"-Kollektion. Über diese Kollektion wird ja doch recht viel in der Bloggerwelt diskutiert und hier kommt nun mein Senf dazu.


"When stars collide" war die für mich interessanteste Farbe der Kollektion, ich würde sie als dunkles, dreckiges Lila bezeichnen. Eine wunderschöne Farbe die ich als Holoversion noch nie gesehen habe. Der Holoeffekt an sich ist jetzt zwar nicht so ausgeprägt wie man es z.B. aus der OMG-Kollektion  kennt, aber ich muss sagen, das es mir so besser gefällt, irgendwie bin ich nicht mehr so der Fan von dem "krassen Holo-V" XD
Soviel zum positiven, denn ab jetzt geht es steil bergab... Der Auftrag war absolut grauenvoll, ich habe zwar die Aqua-Base von Nfu.OH benutzt, aber trotzdem wurde der Lack furchtbar hubbelig und ließ sich nur sehr schwer auftragen... also ich habe Holos in meiner Sammlung die nicht solche Zicken sind (z.B. Glitter Gal).


Ihr mögt euch auch fragen warum es kein Bild im Sonnenlicht gibt... tja ganz einfach, dieser Lack hat das Sonnenlicht nicht mehr erlebt. Ich habe ihn am frühen Abend lackiert und schon am nächsten Morgen gab es die ersten Absplitterungen... echt unschön -_-

Wirklich schade, das man hier eine wirklich grottige Textur abgeliefert hat, denn "When stars collide" ist eigentlich ein wunderschöner Lack. Ich habe noch einen 2. aus der Kollektion und bin echt gespannt, ob der sich auch so schlimm verhält...

Wie gefällt euch "When stars collide" und was haltet ihr von der "Hologlam"?

Sonntag, 24. März 2013

CrowsToes - Triple black diamond

Den hier wollte ich euch ja eigentlich schon vor Wochen zeigen... naja dann halt heute :) Leider sind die Fotos nicht so gut geworden, der Basis-Lack ist leider viel zu hell auf den Bildern -_- Bestllt habe ich ihn übrigens bei Ilarowe.


"Triple black diamond" hat eine klare Base in der eine große Menge schwarzer Hex-Glitter rumschwimmt. Aber das ist noch nicht alles, denn es gibt auch noch lila, türkise und multichrome Glitterstückchen :) Eine Schicht reicht auch für ein dichtes Ergebnis, allerdings frisst der Gute 2 Schichten Topcoat für eine glatte Oberfläche :(


Lackiert habe ich ihn übrigens über "Suzi says feng shui". Wie gefällt er euch denn?

Sonntag, 17. März 2013

Zoya - Storm

Nachdem hier einige von ihm geschwärmt hatten, musste ich ihn mir auch holen :)


Zoyas "Storm" ist ein wunderschöner schwarzer "scattered"-Hololack. Allerdings ist der Holo-Effekt etwas schüchtern, sodass er drinnen er aussieht wie silber Glitter. In der Sonne (oder unter der Tageslichtlampe) dreht er dann aber richtig auf.
Storm ließ sich leicht lackieren, und deckt auch mit 2 Schichten. Die Haltbarkeit war auch ganz gut, obwohl "Blaze" länger durchgehalten hat.


Wie gefällt euch Storm? Mögt ihr eigentlich lieber "Scattered"-Holos oder findet ihr den linearen Effekt schöner?

Mittwoch, 13. März 2013

OPI - Suzy says Feng Shui

Heute mal Blau :) Eigentlich mag ich blauen Nagellack nicht so gerne, aber "Suzi says Feng Shui" aus OPIs Hong Kong-Kollektion find ich richtig cool :)


Auf den Fotos sieht der Lack leider etwas knalliger aus,  in natura ist eher etwas schmutziger. Trotzdem eine tolle Farbe :) Und wenn ich schon mal blau trage, dann auf jeden Fall dieses.
Auftrag ist wie immer gewohnte OPI-Qualität, 2 Schichten braucht man für mein Ergebnis.


Wei gefällt euch die Farbe? Seid ihr Blau-Fans? (ich glaub Dannys Antwort kenn ich schon ^-^)

Sonntag, 10. März 2013

Catrice - Mint me up

Obwohl ich schon im Vorfeld eher schlechtes über die neuen Catrice-Lacke gehört habe, durfte ein Exemplar trotzdem in mein Einkaufskörbchen.


"Mint me up" ist eine ziemlich interessante Farbe, ein schmutziges Mintgrün mit goldigem Schimmer und vielen kleinen golden-bronzenen Partikelchen, die den Lack irgendwie antik aussehen lassen. Er erinnert mich sehr an Butter Londons "Two fingered salute", den man in Deutschland ja leider nicht käuflich erwerben kann.
Nun kommen wir zu den weniger schönen Sachen, nämlich dem neuen Pinsel, der leider sehr schief und fransig ist und dem damit verbundenen erschwerten Auftrag. Ich kann es wirklich nicht verstehen was Catrice sich mit dem Pinsel gedacht hat, hat den denn da  keiner vorher mal selber getestet?
Was mir allerdings sehr gut gefallen hat, ist die Haltbarkeit! Eine ganze Woche hat er durchgehalten ohne zu splittern und nur mit minimaler Tipwear, das könnte jedoch auch an meinem Insta-Dry Topcoat von Sally Hansen gelegen haben...


Fazit: Farbe und Haltbarkeit hui, Pinsel und Auftrag leider dickes Pfui... Und ihr so?

Sonntag, 24. Februar 2013

Sally Hansen - Enchanté

Bisher hab ich der Sally Hansen-Theke in unserem Müller nie viel Beachtung geschenkt, kein Wunder wo ihr Nachbar doch der Essie-Counter ist :D
Aber vor ner Woche konnte ich das Display mit der "Sorbet Soiree"-Le entdecken und hab mir dann doch diesen netten Lack mitgenommen.


"Enchanté" ist ein ganz klassischer Rosenholzton mit Cremefinish, ja er ist nicht besonders, aber ich finde so eine Farbe geht immer, also durfte er mit :)
So zum Auftrag... die Pinsel von Sally Hansen sind sehr breit und somit hat es nicht lang gedauert bis ich den ersten Nagel "geflutet" hatte. Ich hab den Dreh aber zum Glück schnell rausgekriegt und konnte so doch ziemlich sauber arbeiten.
Ich habe übrigens 2 Schichten lackiert, aber ich denke eine hätte es auch getan.


"Enchanté" ist zwar keine Besonderheit, aber ich mag ihn. Der Lack lässt die Hände gepflegt aussehen und die Farbe ist dezent und sehr elegant.
Schade das Sally Hansen nicht so leicht erhältlich ist, ich habe zwar das Glück einen Müller direkt vor Ort zu haben, aber ich denke es wär schön wenn die Marke auch "großflächiger" zugänglich wäre.

Wie gefällt euch Enchanté? Und habt ihr schon mal Sally Hansen probiert?

Paddy hat übrigens versucht ihn zu "dupen", also schaut mal bei ihr vorbei wenn ihr wollt :)

Freitag, 22. Februar 2013

Essie - Bobbing for baubles

Auf diesen Lack hab ich mich sehr gefreut, oft hatte ich schon überlegt ihn mir aus dem Ausland zu bestellen, aber jetzt ist er zum Glück auch in Deutschland ganz bequem erhältlich :)


"Bobbing for baubles" ist ein sehr dunkles, rauchiges Blau. Ich muss sagen, ich liebe diesen Lack wirklich abgöttisch! Das ist so eine perfekte, wirklich dunkle Farbe, die auch super für alle ist, denen schwarz zu krass ist.
Und er ist in einer Schicht deckend! Yay :)


Ich hab ihn in den letzten Wochen schon mehrmals getragen und bin sehr angetan. Ist der Lack auch was für euch? Oder wollt ihr jetzt lieber frühlingshafte Pastelltöne?

Dienstag, 19. Februar 2013

Zoya - Blaze

Ich weiß nicht warum ich so lange mit dem Kauf von "Blaze" gewartet habe, denn dieser Lack ist echt ein absoluter Traum!
Er stammt aus der Weihnachts(oder Winter?)-Kollektion vom letztem Jahr und könnte für mich ein echter Lieblingslack werden <3


"Blaze" ist ein wundervolles Rot mit holografischem Glitter, quasi eine rote Version von Orlys "Miss conduct".
Im Auftrag war der Lack sehr angenehm, obwohl ich mittlerweile leichte Schwierigkeiten mit dem winzigen Pinsel habe (ich bin einfach zu verwöhnt von den Essie-Pinseln...). Zwei Schichten braucht man aber schon damits komplett deckt.


Wie gefällt euch denn Blaze? Ich hatte auch noch Aurora bestellt, aber der war nicht vorrätig und wird hoffentlich bald nachgeliefert...

Samstag, 16. Februar 2013

Essie - Cocktail Bling

"Cocktail Bling" ist seit einigen Wochen fest im deutschen Standardsortiment von Essie vertreten, ursprünglich stammt der Lack aus der gleichnamigen Winterkollektion von 2011.


Die Farbe würde ich als "lavendel-grau" beschreiben, sehr hübsch und ungewöhnlich, ich habe in meiner Sammlung glaube ich nix vergleichbares.
2 Schichten habe ich hier lackiert, da er doch recht ungleichmäßig in der ersten ist, ansonsten gibt es nix zu meckern.


Ein schöner Farbton, der gut in den Winter passt. Wie gefällt er euch?