Montag, 3. Juni 2013

Chanel - Taboo

Obwohl ich mich auf den neuen Chanel-Lack gefreut hatte, habe ich seine Veröffentlichung erstmal komplett verpennt. Letzte Woche hab ich ihn dann in der Becker-Filiale meines Vertrauens mitgenommen und hier ist er nun. Ich warne euch schonmal vor, die Fotos sind leider sehr bescheiden, Taboo ließ sich nicht gerne fotografieren :(


Taboo ist recht schwer zu beschreiben. Er hat eine dunkelviolette (es könnte auch blau sein) Base mit rotem und violetten Glitterstückchen. Er ist wirklich sehr schön auch wenn man es auf den Bildern nicht sehen kann. Der rote Schimmer in der Flasche ist leider auf den Nägeln nicht mehr sichtbar.
Den Auftrag fand ich etwas schwierig, die Textur ist sehr fest und ich hatte Probleme sie ordentlich auf dem Nagel zu verteilen. Nach 2 Schichten deckt er aber anstandslos.

(Tageslichtlampe)

(direktes Sonnenlicht)

 Wie gefällt euch Taboo?

Kommentare:

  1. ... unsagbar großartiger farbton, ich warte auf meine lieferung und kann es nicht abwarten, taboo auf den nägeln zu haben...

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist toll. Aber ich habe Illamasqua - Baptiste und China Glaze - Let's Groove. Sind zwar keine exacten Dupes, aber gehen schon so in die Richtung, sodass ich es nicht rechtfertigen konnte, den Lack zum vollen Preis zu kaufen. Mal sehen, ob ich ihn irgendwann mal billiger auf KK schießen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Farbe total, hab auch darüber berichtet
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/2013/05/chanel-le-vernis-583-taboo-notd.html

    AntwortenLöschen