Sonntag, 23. Juni 2013

Essie - Go overboard

Zur Zeit gibt es von Essie wieder so eine Art "Best of old shades"-LE, ich habe mir den Namensgeber "Go overboard" mitgenommen (alle anderen Farben habe ich schon...)


"Go overboard" ist ein schönes klassisches Petrol mit Cremefinish, welches sich super auftragen lässt. Für ein deckendes Ergebnis habe ich 2 Schichten benötigt, da die erste zum Teil doch etwas durchsichtig war.


Wie gefällt euch die Farbe? Habt ihr die Le auch schon entdeckt? Welche Farben durften mit? Ich kann euch auf jeden Fall noch "Lady like" und "Power Clutch" empfehlen.

Kommentare:

  1. Ich hab ihn mir auch mitgenommen. Die Farbe ist einfach total toll. Auch wenn OPI - Ski Teal We Drop dem sehr, sehr ähnlich ist.
    Ich hab mir noch No More Film mitgenommen. Lady Like besitze ich schon. Dieser ist mein Lieblingsnude. Power Clutch ist auch super toll... Aber zwei haben dann doch gereicht! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab sie mir letztes Jahr in Amerika bestellt und liebe sie, auch wenn sie dem OPI Ski teal we drop verdammt ähnlich ist...

    AntwortenLöschen
  3. ... den hab ich mir auch mitgenommen... und mir dann prombt zwei tage später einen nahezu identischen von kiko gekauft... aber egal, die sind schon irgendwie total unterschiedlich... ;-) ... schöne farbe...

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe den Lack auch. Habe ihn mir vor einiger Zeit in den USA bestellt, weil sie da viel günstiger sind. Und letztens ein Dupe von P2 dazu entdeckt. Schau doch mal bei mir vorbei! Ich habe beide Lacke geswatcht und verglichen. Ich würde mich freuen!
    VLG
    http://mylittlebigbigworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super toll aus :) den muss ich auch noch haben

    AntwortenLöschen
  6. die farbe ist total schön :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)
    Leichte Verwirrung bei mir: war länger nicht auf deinem Blog und bin vor ein paar Wochen wieder drauf gestoßen. Go Overboard fand ich gleich total genial. Leider gibts die LE ja nu nicht mehr und ich hab es zu der Zeit nicht mitbekommen. Hab schon im Internet geguckt, wo ich den bestellen kann. Irgendwie hab ich es dann doch nicht gemacht.
    Letzte Woche war ich bei Müller, stand vor dem Essieregal und da stand im normalen Sortiment tatsächlich Go Overboard. War leicht verwirrt, weil es auf deinen Fotos nach einem schönem dunklen Blau aussieht und das was vor mir stand eher ins grünliche geht, aber ich nahm ihn trotzdem mit.
    Grade habe ich ihn ausprobiert und bin total enttäuscht, weil er wirklich grünlicher ist. Bzw. Petrol, wie du es auch schreibst. Aber wie gesagt: auf dem Foto sehe ich gar keinen Grünstich und auch auf anderen Fotos und bei YouTube-Videos auch nicht.
    Jetzt wollte ich eben mal ein Foto machen und es zeigen, aber komischerweise sieht er auf dem Foto auch dunkelblau aus.
    Liegt das wirklich überall an den Kameras?
    Aber selbst auf essie.com sieht er nicht so aus. Was ist da nur los? :/

    AntwortenLöschen